Neues von den Junioren

Das Juniorennetzwerk bietet den asieninteressierten Nachwuchsführungskräften der Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, ihr Wissen untereinander auszutauschen sowie von den heutigen Führungskräften zu lernen. Hierfür werden neben regelmäßigen Luncheons und Kaminabenden u.a. Besichtigungen angeboten. Besucht wurden in diesem Jahr bereits die Messer Group sowie die Ausstellung „China unter Mao“. Auch begrüßen wir unsere neue Regionalsprecherin für Nordrhein-Westfalen, Katja Neumüller.

Unternehmensbesichtigung bei der Messer Group

Als sich am späten Nachmittag des 26. März 2015 rund 25 OAV-Junioren in Bad Soden am Taunus in den Räumlichkeiten des Adolf Messer-Forums einfanden, dürften die wenigsten unter ihnen eine Vorstellung darüber gehabt haben, wel-
che Rolle Industriegase in ihrem täglichen Leben einnehmen.

Am Ende eines äußerst informativen und ebenso kurzweiligen Abends war auch den größten technischen Laien klar: Unser moderner Lebenswandel wäre ohne Industriegase in dieser Form schlicht undenkbar. Zu verdanken hatten die aus ganz Deutschland angereisten Teilnehmer diese Erkenntnis dem Gastgeber und OAV-Präsidiumsmitglied Stefan Messer, Geschäftsführender Gesellschafter der Messer Group, sowie deren Mitglied der Geschäftsleitung Adolf Walth.
Nach der Begrüßung durch den Regionalsprecher der OAV-Junioren für Hessen, Rechtsanwalt Dr. Markus Rasner, führte Stefan Messer, der seit vergangenem Jahr auch den Vorsitz des Länderausschusses Thailand im OAV übernommen hat, in die bewegte Historie des heute weltweit größten familiengeführten Industrie-
gase-Unternehmens ein. Der Weg aus dem ehemaligen Hoechst-Konzern in die im Jahr 2004 ausgerufene Unabhängigkeit dürfte beispiellos sein und Vorlage für unzählige Case-Studies in Corporate-Finance Vorlesungen. Nicht minder beein-
druckend war anschließend der Überblick über die vielfältigen Anwendungs-
gebiete, in denen Industrie- und Medizingase zum Einsatz kommen, bis hin zum Einsatz von flüssigem Stickstoff im Lebensmittelbereich.
Die anschließende Führung durch das hauseigene Unternehmensmuseum fügte die zuvor vermittelten Kenntnisse mit den ausgestellten technischen Vorrichtung-
en zusammen. Das abschließende Get-Together brachte nicht nur ein gutes Glas Wein mit sich, sondern sogleich ein Neumitglied für die OAV-Junioren aus dem Hause Messer. Ein rundum gelungener Abend!


Dr. Markus Rasner, Regionalsprecher Hessen und Rechtsanwalt

Besuch der Ausstellung "China unter Mao" und Vortrag von Henning Melchers, Seniorchef von C. Melchers

Im Rahmen der großen Sonderschau „China unter Mao“ trafen sich zahlreiche OAV-Junioren am 20. Januar 2015 im Bremer Übersee- Museum. Im Anschluss an einen gemeinsamen Besuch der Ausstellung sowie einem Netzwerktreffen hörten die asienorientierten Nachwuchsführungskräfte einen Vortrag von Henning Melchers, der ausführlich über die chinesische Kulturrevolution berichtete. Der in Hongkong und Shanghai aufgewachsene Seniorchef der Firma C. Melchers verfügt über ein geradezu enzyklopädisches Wissen über China und weiß seine Erfahrungen höchst lebendig zu schildern. Die Firma seiner Familie wurde 1806 in Bremen gegründet und eröffnete bereits vor 150 Jahren ihre erste Niederlassung in China. Zusammen mit vielen hunderten Besuchern erfuhren die Junioren aus erster Hand von Melchers‘ Lebensjahren im Reich der Mitte sowie den prägenden Erlebnissen während der Kulturrevolution. Nicht zuletzt in Anbetracht der ausgeprägten, deutsch-chinesischen Handelsbeziehungen konnten die Junioren wertvolle Erkenntnisse zu der Geschichte Chinas gewinnen.

Sören Meissner, OAV-Junior und Product Manager Melchers Techexport GmbH

Katja Neumüller

Katja Neumüller ist seit Mai 2015 neue Regionalsprecherin der OAV-Junioren in Nordrhein-Westfalen. Zuvor war sie bereits mehrere Jahre aktives Mitglied beim OAV. Katja Neumüller ist Rechtsanwältin im Kölner Büro der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und begleitet Unternehmen bei ihren grenzüberschreitenden Transaktionen mit Fokus auf die Asien-Pazifik Region. Schwerpunkte ihrer anwaltlichen Tätigkeit liegen in der Beratung bei Outbound- und Inbound-M&A-Transaktionen, Joint Ventures sowie gesellschaftsrechtlichen Restrukturierungen innerhalb des Konzerns. Katja Neumüller hat längere Zeit im Ausland gelebt und gear-
beitet, unter anderem in Singapur und Shanghai. „Nicht nur aufgrund der verschiedenen rechtlichen Rahmenbedingungen in den einzelnen asiatischen Ländern ergeben sich immer wieder neue Herausforder-
ungen, sondern gerade auch der interkulturelle Austausch über Grenzen hinweg macht die Asien-Pazifik Region so spannend. Die OAV-Junioren bieten eine hervorragende Plattform, um diese Asienerfahrungen zu teilen“, sagt Katja Neumüller. Ihre fachliche Expertise und ihr persönliches Asien interesse möchte Katja Neumüller mit den OAV-Junioren teilen und das regionale Netzwerk in Nordrhein-Westfalen weiter ausbauen.

Ihre Ansprechpartner in der OAV-Geschäftsstelle:

Daniel Marek, Regionalmanager ASEAN
Email: marek@oav.de

Özgül Orhan, Projektmanagerin
Email: orhan@oav.de