AHK-Geschäftsreisen der Exportinitiative Energie nach China und Thailand

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützte der OAV die AHK Shanghai und die AHK Thailand bei der Durchführung zweier Geschäftsreisen zum Thema Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Gebäuden.

Gebäude sind in China und in Thailand für einen großen Teil des Energieverbrauchs verantwortlich. Da in beiden Ländern das Bewusstsein für energieeffiziente Gebäude zunimmt, ergeben sich für deutsche Unternehmen Geschäftspotenziale, die nicht ungenutzt bleiben sollten. Im Rahmen der Geschäftsreisen präsentieren die deutschen Delegationsteilnehmer bei Fachkonferenzen ihre speziellen Lösungen, um den Energieverbrauch eines Gebäudes zu reduzieren und führten persönliche Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern.

Delegationsteilnehmer der AHK Geschäftsreise China: Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Gebäuden, Fachkonferenz am 09. Mai 2016 in Shanghai.
Delegationsteilnehmer der AHK Geschäftsreise Thailand: Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Gebäuden, Fachkonferenz am 07. März 2016 in Bangkok.
Mit über 100 Teilnehmern stieß die Fachkonferenz in Bangkok auf hohes Interesse.