AHK-Geschäftsreise "Energieeffizienz in Gebäuden in China"

Im Rahmen der Exportinitiative Energieeffizienz des BMWi fand vom 08. bis 10. Dezember 2014 eine AHK-Geschäftsreise zu Energieeffizienz in Gebäuden in China statt. Durchgeführt wurde die Reise von der AHK Shanghai in Kooperation mit dem OAV und Baden-Württemberg International (bw-i). Der chinesische Markt bietet deutschen Unternehmen aus dem Bereich der energieeffizienten Technologien für Gebäude zahlreiche Markteinstiegsmöglichkeiten.

Stefan Schirmer, Energy-Efficient Buildings, Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) während seines Vortrags.
Teilnehmer der Delegation gemeinsam
mit chinesischen Zuhörern.
Fachkonferenz der AHK Geschäftsreise.