Webinarserie: Textilindustrie und Klimawandel

03. May 2022 - 29. June 2022, online

Der Klimawandel sorgt für neue Herausforderungen auch in den Textil-Lieferketten, u.a. in der Feststellung des CO2-Fußabdrucks der eigenen Lieferkette oder durch Extremwettereignisse verursachte Schäden an Lagerbeständen und Produktionsstätten. Mit sechs Veranstaltungen wird Ihnen und Ihrem Unternehmen ein schneller und dennoch tiefgreifenden Überblick zu zentralen Themen geboten.

Dazu gehören regulatorische Risiken, die Anpassung an den Klimawandel und insbesondere die Erfassung und Reduktion unternehmerischer THG-Emissionen. Die Veranstaltungen werden von der GIZ im Rahmen des Bündnisses für nachhaltige Textilien und der Business Scouts for Development im Auftrag des BMZ und in Zusammenarbeit mit der Fashion Industry Charter for Climate Action und dem Ostasiatischen Verein (OAV) angeboten.

Die Webinarserie richtet sich sowohl an Unternehmen des Textilsektors, die sich schon mit diesen Fragen auseinandergesetzt haben als auch an solche, die einen ersten Einblick erhalten wollen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:
Programm

Präsentationen: Webinarserie Textilindustrie und Klimawandel [PDF]

Aufzeichnungen: Webinarserie Textilindustrie und Klimawandel [YouTube-Verlinkungen]

OAV - Market information