Workshop: Interkulturelle Mediation

13. May 2022 - 14. May 2022, Universität Heidelberg

Vielfalt, Verschiedenheit, Differenz sind in Deutschland zum Normalfall, doch nicht für alle zum Ideal geworden. In Vielfalts- und Diversitätskontexten steigt die Wahrscheinlichkeit der Intransparenz in kommunikativen Vorgängen. Mediation ist per se ein Verfahren, Unterschiede produktiv zu machen. Für die Bearbeitung von Konflikten jeglicher Art kann perspektivisches Sehen bewusst eingesetzt werden, um  den Dialog zu unterstützen.

Kultur als Sehweise ist komplex und für die Konfliktarbeit lohnend: Bewährt hat sich hier ein Praxistool, das einen neuen Umgang mit Vielfalt ermöglicht. Der Workshop macht mit verschiedenen wichtigen Begriffen, Tools und Ebenen interkultureller Mediation vertraut und bietet interessante und produktive Einblicke nach dem Perspektiven-Modell der Interkulturellen Mediation.

Der Workshop gibt praxisorientierte Antworten zum Thema Interkulturelle Mediation, indem er Reflexionshilfen, Handlungsoptionen sowie Beispiele für die Mediationsarbeit bietet.Dadurch erhalten die Teilnehmenden neue Ideen und Anregungen für ihr eigenes Tätigkeitsfeld.

In bewährter Weise werden die Inhalte durch Informationen, Praxisbeispiele, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Rollenspiele der Teilnehmenden vermittelt. Dabei werden ganz frische Erlebnisse eingebracht – Christian von Baumbach von seinem Aufenthalt in Japan, wo er im Januar 2022 zwei Mediationsseminare gegeben hat, und Eva Schwittek aus der Teilnahme am Workshop des Center for Understanding in Conflict in Kalifornien im März 2022.

Seminarleitung
Christian von Baumbach und Dr. Eva Schwittek

Teilnahmeentgelt
Entgelt inkl. schriftlicher Unterlagen: 450 EUR
Frühbucherrabatt
(bis zum 08.04.202): 430 EUR

Veranstaltungsort
Universität Heidelberg, Seminarzentrum D2 Bergheimer Str. 58A, 69115 Heidelberg

Anmeldefrist
Bitte melden Sie sich schriftlich bis spätestens 22.04.2022 an.

Weitere Details zum Seminar und zur Anmeldung: https://www.uni-heidelberg.de/wisswb/kommunikation/mediation/interkulturelle-mediation.html.

OAV - Market information