5. OAV Young Leaders Jahreskonferenz

Mehr als 100 Young Leaders begrüßte der OAV am 11. September 2015 bei der branchenübergreifenden 5. OAV Young Leaders Jahreskonferenz in der Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund in Berlin. Unter ihnen waren der chinesische Botschafter, S.E. Shi Mingde, der anerkannte Wirtschaftsjournalist, Dr. Theo Sommer, sowie die Vorstandsmitglieder renommierter Unternehmen.

Gruppenfoto der OAV Young Leaders gemeinsam mit den Sprechern
OAV Young Leaders beim Networking
Break
Workshop „Szenario 2030 – Wie verändert
China den Wirtschaftsstandort Deutschland?“ geleitet von Bernhard Bartsch, Bertelsmann Stiftung
Staatsrat und Bevollmächtigter der
Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund, Wolfgang Schmidt, Hans-Georg Frey, OAV Vorsitzender und Vorsitzender des Vorstands der JUNGHEINRICH AG, S.E. Shi Mingde, Botschafter der Volksrepublik China, Dr. Theo Sommer, Wirtschaftsjournalist, DIE ZEIT, und Timo Prekop, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des OAV (v.l.)
OAV Young Leaders Team stimmt ab
Dr. Rajnish Tiwari, TUHH, in seinem
Workshop zur „Produktadaption an den
Zielmarkt Indien“
Dr. Roman Jaklitsch, Draeger Medical
South East Asia Pte. Ltd., Phuong Anh
Nguyen, Country Head of Marketing Vietnam, Google Inc., Ralph Gusko, Executive Board Member Brands, R&D & Far East Region, Beiersdorf AG, und Jürgen Boyny, Gobal Director, GfK SE (v.l.) diskutieren über den Gesellschaftswandel in Asien bis 2030
Staatsrat und Bevollmächtigter der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund,
Wolfgang Schmidt, während seiner Begrüßungsrede im Plenarsaal.
Workshop „Aufbau von Niederlassungen
in Asien“ geleitet von Rainer Grünauer,
TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG