German Agribusiness Alliance

German Agribusiness Alliance/Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft - Initiative der deutschen Wirtschaft zur Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit im Agrar- und Ernährungssektor

In der German Agribusiness Alliance/Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft engagieren sich führende deutsche Fachverbände und Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für die Kooperation mit Transformations- sowie Schwellen- und Entwicklungsländern im Agrar- und Ernährungssektor. Ziel der Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft ist es, die Entwicklung der Landwirtschaft, Fischerei und Verarbeitungsindustrie in den Partnerländern im Sinne einer Modernisierungspartnerschaft durch die Bereitstellung von Know-how und modernen Betriebs- und Investitionsmitteln, die Förderung der Handelsbeziehungen sowie durch Direktinvestitionen aktiv zu unterstützen.

Die Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft koordiniert den Arbeitskreis Entwicklungspartnerschaften im Agrar- und Ernährungssektor als Informations- und Abstimmungsgremium der Wirtschaft für die Zusammenarbeit mit BMEL und BMZ zu sektorspezifischen Prozessen und Programmen. Im Rahmen des Arbeitskreises Entwicklungspartnerschaften werden mit den Ressorts insbesondere neue Konzepte und Projekte im Bereich Private-Public-Partnership entwickelt. Durch die bilaterale Gremienarbeit mit ausgewählten Schwerpunktländern, die Durchführung von Veranstaltungen sowie durch Informationen und einem Netzwerk in den Regionen bietet die Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem OAV - German Asia-Pacific Business Association und dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft eine breite Unterstützung bei der Entwicklung ihres unternehmerischen Engagements in wichtigen Zukunftsmärkten.

Seit 2012 hat die Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft in Partnerschaft mit dem OAV ein Koordinierungsbüro für Asien eingerichtet, dessen Aufbau durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützt wird. Das Koordinierungsbüro ist eine zentrale Stelle für die Kooperation der in der Agrar- und Ernährungsindustrie tätigen Verbände und Unternehmen in Deutschland sowie in Indien und China geschaffen.

Schwerpunkte des Koordinierungsbüros:

  • Vorbereitung des agrarwirtschaftspolitischen Dialogs mit den Agrarministerien Chinas und Indiens
  • Bereitstellung von Informationen zu den Agrarmärkten in den Partnerländern
  • Vernetzung der Aktivitäten deutscher Verbände und Unternehmen in den Partnerländern
  • Vertretung wirtschaftspolitischer Interessen von Verbänden und Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft
  • Organisation von internationalen Veranstaltungen zu agrarwirtschaftlichen und agrarpolitischen Entwicklungen der Partnerländer
  • Hochrangiges Netzwerk zu Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

Leitung der Arbeitsgruppe:

    • Vorsitzender:
      Dr. Arnd Nenstiel, Global Head of Agricultural Policy and Stakeholder Affairs, Bayer AG Division CropScience

      Trägerverbände und Unternehmen:

        • ADM Germany GmbH
        • ADT-Projekt Gesellschaft der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tierzüchter mbH
        • AFC Agriculture and Finance Consultants GmbH *
        • AHT Group AG
        • Aquagroup AG
        • Arbeitsgemeinschaft Deutscher Rinderzüchter e.V. (ADR)
        • BASF SE
        • Bayer AG, Crop Science Division
        • BayWa AG
        • Big Dutchman AG
        • Bundesverband der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.
        • Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP)
        • BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH
        • Caisley International GmbH
        • Claas Global Sales GmbH
        • DEULA-Nienburg GmbH
        • Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
        • Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG)
        • EkoNiva APK Holding
        • Fliegl Agrartechnik GmbH
        • German Seed Alliance GmbH
        • GFA Consulting Group GmbH
        • Grimme Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG
        • IAK Agrar Consulting GmbH *
        • KWS Saat AG
        • Lohmann Tierzucht GmbH
        • Munich Reinsurance Company
        • Netafim Deutschland GmbH
        • OSI International GmbH
        • Pöttinger Deutschland GmbH
        • Riela Karl-Heinz Knoop e. K
        • Syngenta Agro GmbH
        • Verein der Zuckerindustrie e.V.
        • Worlée NaturProdukte GmbH

        *Förderndes Mitglied