OAV Young Leaders

Die Plattform für asienerfahrene Nachwuchsführungskräfte

Die jungen Experten unserer Mitgliedsunternehmen finden sich im OAV Young Leaders Programm zusammen. Ziel ist es, ein eigenes Netzwerk aufzubauen, um gegenseitig Asieninformationen auszutauschen und bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Gegründet wurden die OAV Young Leaders, ehemals OAV-Junioren, im Jahre 2001 in Hamburg. Angefangen mit rund 20 Mitgliedern hat sich das Netzwerk insbesondere in den letzten Jahren zu einem branchenübergreifenden und internationalen Netzwerk mit mehr als 330 Mitgliedern in Deutschland und in der Region Asien-Pazifik entwickelt.

Veranstaltungen

  • Regelmäßiger Austausch in Seminaren und Workshops zu aktuellen Themen mit Asien-Experten
  • Roundtables mit hochrangigen Persönlichkeiten aus dem Netzwerk des OAV
  • OAV Young Leaders Jahreskonferenz als zentrales Netzwerktreffen und Young Leaders Hauptversammlung
  • Besichtigung von OAV-Mitgliedsunternehmen
  • Regelmäßige regionale Business Luncheons

Themenschwerpunkte mit Zielsetzung

  • Wirtschaftliche Chancen und Risiken der Region Asien-Pazifik
  • Interkulturelle Probleme mit Geschäftspartnern aus der Region
  • Aufbau eines internationalen Netzwerkes mit Fokus auf Asien
  • Inhaltliche Problemlösung und Hilfestellung für die Region Asien-Pazifik

Aufnahmekriterien

  • Unternehmen ist OAV-Mitglied
  • Professionelle Asienerfahrungen
  • Maximal 40 Jahre zum Zeitpunkt der Aufnahme

Das OAV Young Leaders Programm ist ein weiterer Service für unsere Mitgliedsunternehmen. Die Anmeldung von einem oder mehreren Young Leaders ist somit nicht mit weiteren Kosten verbunden.

Sprecher des OAV Young Leaders Programms

Unterstützt wird die OAV-Geschäftsstelle von Young Leaders Co-Sprechern sowie Regionalsprechern der folgenden Regionen:

Deutschland

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Hessen
  • Norddeutschland
  • Nordrhein-Westfalen

International

  • Shanghai, China
  • Singapur
  • Jakarta, Indonesien