Außenminister Gabriel skizziert Neuordnung der deutschen Asienpolitik beim Ostasiatischen Liebesmahl

Am 24. März 2017 veranstaltete der OAV zum 97. Mal sein traditionsreiches Ostasiatisches Liebesmahl.

31.03.2017

Auch in diesem Jahr folgten fast 400 Gäste aus mehr als 20 Ländern der Einladung des Vereins zum wichtigsten Netzwerktreffen der deutschen Asienwirtschaft ins Hamburger Rathaus. Ehrengast war in diesem Jahr Bundesaußenminister Sigmar Gabriel, der den Gästen aus Sicht der Bundesregierung die Notwendigkeit und die Leitlinien einer Neuorientierung der deutschen Asienpolitik darlegte.

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom OAV-Vorsitzenden Hans-Georg Frey, der sich erfreut über den besonders großen Andrang zeigte. Dabei verwies er auf das schwieriger gewordene internationale Umfeld, das eine noch intensivere Beschäftigung mit Asien und eine noch engere Vernetzung der deutschen Akteure erforderlich mache.

  • Über den Beitrag im Hamburg Journal haben wir uns sehr gefreut, diesen finden Sie hier in der NDR Mediathek.

  • Einen Mitschnitt der Rede von Bundesaußenminister Gabriel sehen Sie hier.

  • Die Rede von Bundesaußenminister Gabriel entnehmen Sie bitte hier der Seite des Auswärtigen Amts oder unter Downloads.

  • Im Rahmen der Veranstaltung haben wir einen kleinen Film über das Ostasiatische Liebesmahl gedreht. Sehen Sie sich das Ergebnis gern hier an. Hier finden Sie die englisch untertitelte Version.

  • Unter Downloads finden Sie ebenfalls das Grußwort von Senator Horch sowie unseren vollständigen Nachbericht.

Galerie - 97. Ostasiatisches Liebesmahl