7. OAV Young Leaders Jahreskonferenz

Am 29. September 2017 war es wieder soweit: Der Ostasiatische Verein veranstaltete die 7. OAV Young Leaders Jahreskonferenz - dieses Mal in der Hessischen Landesvertretung in Berlin. Dort trafen sich rund 100 asieninteressierte Nachwuchsführungskräfte aus Wirtschaft und Diplomatie zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Themen in der Region Asien-Pazifik.

Gruppenfoto der OAV Young Leaders mit einigen Sprechern
Robert Zorn, DIN CERTCO, und Arne Schicketanz, TÜV Rheinland Hongkong Ltd. beim Workshop „CSR – Best Practice Industrie“
Jürgen Fitschen, Deutsche Bank AG, im Austausch mit den Teilnehmern
Max Zenglein, MERICS, beim Workshop „Industriestaaten bekommen Konkurrenz aus Fernost - eine MERICS-Studie“
Dr. Anna-Maija Mertens, Transparency International Deutschland e.V., beim Workshop „Game Changer in der Korruptionsbekämpfung– Macht und Verantwortung von Unternehmen“
Paneldiskussion „Navigieren in unsicheren Zeiten – Über welche
Handlungsoptionen verfügt Deutschland in Asien-Pazifik?“ mit Ina Lepel, Auswärtiges Amt, Jürgen Fitschen, Deutsche Bank AG, Cedrik Neike, Siemens AG, moderiert von Mark Böschen, Manager Magazin (v.l.)
Teilnehmer der OAV Young Leaders Jahreskonferenz beim Networking

Hans-Georg Frey, Jungheinrich AG, Dr. Bernadette Droste, Hessische Landesvertretung, S.E. Takeshi Yagi, Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Japan in der Bundesrepublik Deutschland und Timo Prekop, OAV (v.l.)
S.E. Takeshi Yagi berichtet über die aktuelle Wirtschaftsentwicklung Japans
Prof. Thomas Bauer, BAUER AG, bei seiner Keynote Speech zum Thema „Unternehmerische Gefahren durch volkswirtschaftliche Brüche wahrnehmen - am Beispiel des exzessiv schwankenden Baumaschinengeschäfts in China“
Teilnehmer der OAV Young Leaders Jahreskonferenz
OAV Young Leaders Ko-Sprecher Dr. Markus Rasner, Oppenhoff & Partner, und Rainer Grünauer, TRUMPF GmbH + Co. KG, moderieren die Mitgliederversammlung (v.l.)