The Corona outbreak and the devastating cyclone Amphan have put India‘s healthcare system under severe pressure and call for long-term adjustments to make it more resilient. mehr lesen

Die Corona-Krise schlägt sich auch auf den deutschen Asienhandel nieder. Vor allem die Exporte in die Region hatten mit einem Minus von 4,2 Prozent (-2,1 Mrd. EUR) im ersten Quartal einen deutlichen Einschnitt zu verzeichnen. mehr lesen

Trotz des erst kürzlich eingeführten Einreiseverbots kehrt in China nach einer Ausnahmesituation von fast zwei Monaten langsam wieder der Alltag ein. In Indien hingegen gilt seit dem 25. März eine dreiwöchige landesweite Ausgangssperre, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. mehr lesen

Ausgehend von der Stadt Wuhan treten seit Dezember 2019 in China akute Atemwegserkrankungen auf, die durch ein neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2) verursacht werden. Seit Januar 2020 breitet sich die Erkrankung auch in anderen Ländern Asiens und mittlerweile auch Europas aus. Jüngst steigt in Deutschland die Zahl der Infizierten. mehr lesen

OAV - das Netzwerk der deutschen Asienwirtschaft

Der OAV bietet sowohl asienerfahrenen Unternehmen als auch Neueinsteigern die ideale Plattform zum branchen- übergreifenden Erfahrungsaustausch und ein umfassendes praxisnahes Dienstleistungsangebot.

Verschiedene Veranstaltungsformate, Initiativen und Publikationen bieten unseren Mitgliedern die exzellente Gelegenheit, sich zu aktuellen Asienthemen auszutauschen, zu informieren und vielversprechende Geschäftspotentiale der dynamisch wachsenden Region Asien-Pazifik zu nutzen. Die Geschäftsstelle steht den Mitgliedern bei allen Fragen des Asiengeschäfts zur Seite und erleichtert geschäftliches Engagement in Asien-Pazifik. Mehr erfahren ...

Insight Asia-Pacific | 02/2020 Mitgliedermagazin des OAV