Nachdem das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan bereits im Juli letzten Jahres unterzeichnet wurde, ist es schlussendlich am 1. Februar 2019 in Kraft getreten. mehr lesen

Zur weiteren Vertiefung des Rohstoffabkommens, das 2011 im Zuge des Besuches von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in der Mongolei zwischen beiden Staaten geschlossen wurde, trafen sich der mongolische Bergbauminister, D. Sumiyabazar, und der deutsche Staatssekretär Oliver Wittke am 21. Januar 2019 in Berlin. mehr lesen

Eine Rückschau auf die Veranstaltung "Geschäftschancen für deutsche Unternehmen – Ausschreibungen der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB)" am 28. November 2018 in Frankfurt. mehr lesen

Frau Almut Rößner übernimmt ab Februar 2019 die Geschäftsführung des Ostasiatischen Verein e.V. (OAV). Sie folgt damit auf Herrn Timo Prekop, welcher nach acht Jahren erfolgreicher Tätigkeit den OAV verlassen hat. mehr lesen

OAV - das Netzwerk der deutschen Asienwirtschaft

Der OAV bietet sowohl asienerfahrenen Unternehmen als auch Neueinsteigern die ideale Plattform zum branchen- übergreifenden Erfahrungsaustausch und ein umfassendes praxisnahes Dienstleistungsangebot.

Verschiedene Veranstaltungsformate, Initiativen und Publikationen bieten unseren Mitgliedern die exzellente Gelegenheit, sich zu aktuellen Asienthemen auszutauschen, zu informieren und vielversprechende Geschäftspotentiale der dynamisch wachsenden Region Asien-Pazifik zu nutzen. Die Geschäftsstelle steht den Mitgliedern bei allen Fragen des Asiengeschäfts zur Seite und erleichtert geschäftliches Engagement in Asien-Pazifik.  Mehr lesen

Insight Asia-Pacific | 03/2018 Mitgliedermagazin des OAV