Viele Pläne, viele Fragen – Konnektivitätsstrategien zwischen Asien, Europa und den USA

09. November 2021, Online

Die Themen Infrastruktur und Konnektivität haben in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Ausgelöst wurde der Infrastruktur-Boom durch die chinesische Belt and Road-Initiative (BRI), mit der die Volksrepublik ihren wirtschaftlichen und geopolitischen Einfluss auszudehnen versucht. In Folge entwarfen die USA, die EU sowie einige asiatische Staaten eigene Infrastrukturinitiativen, welche den Partnerländern eine nachhaltige Alternative zur BRI bieten und auch den Privatsektor einbinden sollen. Doch werfen die zahlreichen Initiativen eine Reihe von Fragen für Unternehmen auf:

Welche Ziele verfolgen die einzelnen Initiativen und wie funktionieren sie? Gibt es überhaupt schon konkrete Projektvorhaben? Wie kann auch der deutsche Mittelstand hiervon profitieren?

Um diese Fragen zu beantworten und mit Ihnen zu diskutieren, laden wir Sie zu einem Webinar zum Thema „Viele Pläne, viele Fragen – Konnektivitätsstrategien zwischen Asien, Europa und den USA“ ein. Nach einem Überblick über die unterschiedlichen Initiativen werfen wir einen Blick in die Praxis bei der Umsetzung geförderter Infrastrukturprojekte in Asien. Anschließend möchten wir Sie in einer Diskussionsrunde einladen, auch Ihre Anforderungen an solche Investitionsinitiativen zu erörtern - denn noch lassen sich eigene Ideen zu deren Ausgestaltung in den politischen Diskurs einbringen.

Das Webinar findet im Rahmen der OAV Arbeitsgruppe Infrastruktur in Kooperation mit Germany Trade & Invest statt.

Die Präsentation finden Sie unter der Rubrik Downloads und die Aufzeichnung des Webinars finden Sie hier.

OAV - Marktinformationen