Markterkundungsreise in die Mongolei

14. Oktober 2024 - 18. Oktober 2024, Mongolei

Im Auftrag des BMWK organisiert der OAV in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Mongolischen Unternehmensverband (DMUV) und Bondacon International eine Markterkundungsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Verarbeitung und Verpackung von Fleisch- und Molkereiprodukten, sowie verwandten Teilbranchen in die Mongolei durch.

Die fünftägige Markterkundung bietet die einmalige Gelegenheit, den mongolischen Markt für Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen zu erkunden. Als Teil einer Delegation deutscher Unternehmen erhalten Sie offizielle Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK). Ziel ist es, Marktinformationen zu sammeln, Marktchancen zu identifizieren und potenzielle Geschäftspartner kennenzulernen. Sie haben die exklusive Möglichkeit, mit Vertretenden bereits in der Mongolei ansässiger deutscher und anderer Unternehmen in Kontakt zu treten.

Durch die Reise können Sie nicht nur ein umfassendes Verständnis für die sich im mongolischen Markt bietenden Chancen gewinnen, sondern Sie können bereits vor Ort ein lokales Netzwerk aufbauen, um Ihre zukünftigen Aktivitäten zu konkretisieren. Dieses Netzwerk wird bei der weiteren Entwicklung der Mongolei als Absatzmarkt für Produkte und/oder Dienstleistungen als unerlässlich betrachtet.

ANMELDUNG

Bitte senden Sie die ausgefüllte Teilnehmererklärung (im Anhang) bis zum 08. August 2024 an defallois@oav.de.
Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme erst nach Erhalt einer Bestätigung durch den Veranstalter möglich ist.