Noch nicht big in Japan?

18. Januar 2023 - 22. Januar 2023, Japan

Japan hat zum 11. Oktober 2022 nahezu alle Reisebeschränkungen aufgehoben. Damit ist es wieder möglich den drittgrößten Markt für Medizintechnik vor Ort zu erschließen, Geschäftskontakte vor Ort zu treffen oder den japanischen Medizintechnikmarkt erstmalig zu erkunden. Eine besonders kostengünstige und mit Bundesmitteln geförderte Möglichkeit, diesen spannenden Markt zu erschließen, ist die Teilnahme auf dem deutschen Gemeinschaftsstand auf der japanischen Leitmesse Medical Japan. Diese findet vom 18.-22. Januar 2023 in Osaka Japan statt.

Eine Beteiligung ist sowohl mit einem Stand (Mindestfläche 9m²) als auch mit einem Informationszentrum möglich.

Die Kosten für die Teilnahme an der Firmengemeinschaftsausstellung bei einer Teilnahme bis zum einschließlich 4. Mal betragen mit Standbau 360€/m² bei einer Mindestfläche von 9m² sowie ohne Standbau 300€/m² bei einer Mindestfläche von 50m². Die Teilnahme am Informationszentrum kostet bei einer Teilnahme bis zum einschließlich 4. Mal 980€ pro Teilnehmer.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf der SPECTARIS-Internetseite.

Die Anmeldung findet über die Durchführungsgesellschaft Hamburg Messe und Congress GmbH statt. Die entsprechenden Anmeldeunterlagen finden Sie hier: https://www.hamburg-messe.de/aussteller/auslandsveranstaltungen/auslandstermine-details/veranstaltung/medical-japan-2023.

Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss am 17. Oktober 2022.

OAV - Marktinformationen