3. Deutsch-Indischen Wirtschaftsdialog

13. Juni 2018, Berlin

Deutschland und Indien sind natürliche Partner bei der zukünftigen Entwicklung von Investitionen und Handel sowie dem gegenseitigen Austausch von Innovationen. Bereits heute ist Deutschland Indiens wichtigster Handelspartner innerhalb der EU und sechstwichtigster Handelspartner im weltweiten Vergleich. Der bevorstehende Brexit wird Deutschlands Bedeutung als Indiens Tor zu Europa weiter stärken.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, Sie herzlich zum 3. Deutsch-Indischen Wirtschaftsdialog einzuladen. Dieser wird organisiert von Mark Hauptmann, Mitglied des Deutschen Bundestages, und der Botschaft der Republik Indien mit Unterstützung der Bertelsmann Stiftung, der Confederation of Indian Industry (CII), dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Germany Trade and Invest (GTAI), der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) und dem OAV – German Asia-Pacific Business Association.

Die Veranstaltung baut Brücken zwischen deutschem und indischem Know-how, fördert den gegenseitigen Austausch und wirbt für eine noch engere wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Indien. Im exklusiven Ambiente der Indischen Botschaft in Berlin treffen indische und deutsche Unternehmer auf Entscheidungsträger aus Parlament, Ministerien und diplomatischem Corps.

Als Aussteller haben Sie zudem die Gelegenheit, Ihr Unternehmen einem hochkarätigen Fachpublikum zu präsentieren und wertvolle neue Geschäftskontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und das Programm finden Sie hier. Eine Übersetzung der Beiträge wird in Deutsch und Englisch angeboten.

OAV - Marktinformationen