Business Round Table Myanmar

20. Juni 2017, Hamburg

Myanmar gehört weiterhin zu den Ländern mit den höchsten Wachstumsraten in Asien-Pazifik. Nachdem im Herbst 2015 die ersten demokratischen Wahlen stattgefunden haben und die zivile Regierung zunehmend Tritt gefasst hat, werden derzeit Schritt für Schritt die Weichen für die wirtschaftliche Entwicklung in den kommenden Jahren gestellt. In personeller Hinsicht bahnt sich dabei ein allmählicher Generationenwechsel an. Ein aufstrebender Stern der nachwachsenden Führungsgeneration ist Phyo Min Thein, der einen Deutschlandbesuch plant und den Sie in Kürze in Hamburg treffen können.

Phyo Min Thein steht als Chief Minister der Yangon-Region (auch als Rangun bekannt) dem wirtschaftlich mit Abstand am weitesten entwickelten Teil des Landes vor. Im letzten Jahr ins Amt gekommen und bekannt für seinen zupackenden Führungsstil versucht er, vor allem das Geschäftsumfeld zu verbessern und die Region systematisch weiterzuentwickeln. Dabei setzt er konsequent auf das Engagement ausländischer, auch deutscher Investoren.

Im Rahmen eines in Kooperation mit der GIZ und der Handelskammer Hamburg veranstalteten Unternehmer-Roundtables lädt der OAV Sie ein, mehr über die Pläne und konkreten Programme der Regierung der Yangon-Region zu erfahren. Darüber hinaus bietet das direkte Gespräch mit Phyo Min Thein, dem noch höhere Ämter zugetraut werden, auch die besondere Gelegenheit, einen tieferen Eindruck der Zukunftsvorstellungen der myanmarischen Führung zu gewinnen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, erfordert allerdings eine Anmeldung. Bitte melden Sie sich bis zum 14. Juni 2017hier an.

OAV - Marktinformationen