Business Round Table Philippinen mit dem philippinischen Staatssekretär Dr. Ceferino S. Rodolfo

23. September 2019, Berlin

Mit einem durchschnittlichen Wachstum von über 6% in den letzten neun Jahre sind die Philippinen eine der am stärksten florierenden Volkswirtschaften in Asien, die selbst die manche Nachbarn in den Schatten stellen. Die Weltbank rechnet 2019 sogar mit einem Wachstum von 6,7%. Dieses Wachstum ist insbesondere auf das sich stark ausweitende Geschäftsinteresse an den Bereichen Produktion, Immobilien, Energie und Bau zurückzuführen. All diese Branchen werden durch das „Build Build Build“-Programm der philippinischen Regierung angetrieben.

Gleichzeitig stieg auch das Interesse ausländischer Investoren stetig, beispielsweise in den Bereichen Elektrotechnik, E-Commerce, Infrastruktur und Erneuerbare Energien. Die Philippinen bieten mit 106 Millionen Konsumenten einen der größten Absatzmärkte der ASEAN-Nationen und sind bereits heute ein wichtiger Handelspartner der EU und Deutschlands. Erst kürzlich wurde eine Absichtserklärung für eine Joint Economic Commission unterzeichnet (der OAV berichtete hier).

Wir laden Sie herzlich zum „Business Round Table Philippinen“ mit dem philippinischen Staatssekretär und Vizeminister für Handel und Industrie, Dr. Ceferino S. Rodolfo, der gleichzeitig auch dem philippinischen Board of Investment vorsitzt, ein. Der Round Table ist eine gemeinsame Veranstaltung des OAV und der philippinischen Botschaft in Berlin in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer zu Berlin und der German-Philippine Chamber of Commerce and Industry. Staatssekretär Rodolfo möchte im Rahmen der Veranstaltung diskutieren, welche Chancen der philippinische Markt deutschen Unternehmen und Investoren bietet und welche Unterstützung die philippinische Regierung beim Markteintritt gewähren kann.

Außerdem bietet die Veranstaltung die Möglichkeit mit der neuen philippinischen Botschafterin in Berlin, I.E. Theresa Dizon-de Vega, ins Gespräch zu kommen.

Das vorläufige Programm der Veranstaltung sowie eine aktuelle Studie der GPCCI mit dem Titel „2019 AHK World Business Outlook survey“ finden Sie in kompletter Form oder als gekürzte Presseverlautbarung in englischer Sprache auf der rechten Seite zum Download.

Anmeldung

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Anmeldung geschlossen ist. Bei Fragen und Anmerkungen melden Sie sich gerne bei Herrn Daniel Marek (marek@oav.de).

OAV - Marktinformationen