Business Round Table Philippinen

03. Juli 2017, Berlin

In den letzten Jahren konnten die Philippinen ein rasantes Wirtschaftswachstum verzeichnen, welches selbst die florierenden Ökonomien seiner asiatischen Nachbarn in den Schatten stellte. Gleichzeitig stieg auch das Interesse deutscher Investoren stetig, beispielsweise in den Bereichen Elektrotechnik, E-Commerce, Infrastruktur und Erneuerbare Energien. Die Philippinen bieten mit 101 Millionen Konsumenten einen der größten Absatzmärkte der ASEAN-Nationen und sind bereits heute ein wichtiger Handelspartner der EU und Deutschlands. Nachdem bereits erfolgreich Freihandelsabkommen mit Singapur und Vietnam geschlossen wurden, laufen gegenwärtig Verhandlungen über ein Abkommen zwischen den Philippinen und der EU. Welche Möglichkeiten eröffnet ein Freihandelsabkommen und wie können bilaterale Wirtschaftsbeziehungen weiter gestärkt werden?

Um diese Fragen zu beantworten, laden wir Sie herzlich zum „Business Round Table Philippinen“ mit dem philippinischen Minister für Handel und Industrie, Ramon Lopez, ein. Minister Lopez möchte im Rahmen der Veranstaltung diskutieren, welche Chancen der philippinische Markt Unternehmen und Investoren bietet und welche Unterstützung die philippinische Regierung beim Markteintritt gewähren kann.

Die Veranstaltung wird in englischer Sprache stattfinden. Die Anzahl verfügbarer Plätze ist beschränkt.

Der Round Table ist eine gemeinsame Veranstaltung des OAV, der Deutsch-Philippinischen Industrie- und Handelskammer (GPCCI) und der philippinischen Botschaft in Berlin.

Anmeldung

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss: 28. Juni 2017
persönliche Daten
weitere Optionen
Absenden
OAV - Marktinformationen