Chinas Wasserstoffsektor - Kooperationspotentiale für deutsche Unternehmen

03. August 2022, Online

Wasserstoff gilt inzwischen weltweit als strategisch wichtiger Energieträger und als entscheidender Faktor für die zukünftige Energieversorgung abseits von Kohle, Gas und Öl. Um seine klimapolitischen Ziele zu erreichen und von den Potentialen des Marktes zu profitieren, setzt auch China auf Wasserstoff. Die Volksrepublik ist der größte Wasserstoffproduzent der Welt – auch wenn dieser derzeit überwiegend noch mittels fossiler Energiequellen hergestellt wird. Wegen der dynamischen Entwicklung von Chinas Wasserstoffindustrie ist es wichtig, Chancen und Risiken der Kooperation sorgfältig abzuwägen.

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Webinar „Chinas Wasserstoffsektor – Kooperationspotentiale für deutsche Unternehmen“ ein. Das Webinar findet am Mittwoch, 3. August 2022 von 10:00 bis 11:30 Uhr statt.

Wir freuen uns, mit Frau Corinne Abele, Chief Representative GTAI Shanghai, und Herrn Jonathan Schoo, Vice President der AHK in Peking, zwei erfahrene und mit dem Thema vertraute SprecherInnen begrüßen zu dürfen. Frau Abele und Herr Schoo werden das aktuelle Geschäftsumfeld und die politischen Rahmenbedingungen der chinesischen Wasserstoffwirtschaft beleuchten. Anschließend werden VertreterInnen der Unternehmen Siemens Energy AG und Wilo SE in Praxisbeispielen über ihre jeweiligen Aktivitäten und Perspektiven im chinesischen Wasserstoffsektor berichten. Abschließend erhalten Sie in einer Diskussionsrunde die Gelegenheit, den SprecherInnen Fragen zu stellen.

Die Sitzung bietet Ihnen eine Plattform zum Erfahrungs- und Wissensaustausch zum Wasserstoffsektor in China. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme an einer offenen Diskussion im Teilnehmerkreis. Anregungen und Fragen im Vorfeld der Sitzung sind herzlich willkommen.

Die Präsentationen zur Veranstaltung finden sie rechts unter Downloads.
Die Aufzeichnung zum Webinar finden Sie hier.

OAV - Marktinformationen