Delegationsreise von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel nach Japan

03. Februar 2019 - 05. Februar 2019

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird vom 3. bis 5. Februar 2019 in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation nach Japan reisen. Die Abreise erfolgt voraussichtlich am Abend des 3. Februar vom Flughafen Berlin-Tegel per Bundesluftwaffe mit Ankunft in Tokio am Nachmittag des 4. Februar. Das Programm in Tokio endet am 5. Februar. Ankunft in Berlin ist für den Abend des 5. Februar vorgesehen.

Der Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) wurde vom Bundeskanzleramt gebeten, das Interessenbekundungsverfahren für die Zusammenstellung der Wirtschaftsdelegation durchzuführen. Unternehmensvertreter (Inhaber, Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführer), die interessiert sind, die Bundeskanzlerin als Mitglied der Wirtschaftsdelegation zu begleiten, senden bitte die beigefügte Interessenbekundung elektronisch ausgefüllt im Excel-Format bis zum 20. Dezember 2018 an die APA-Koordinatorin Frau Gerloff (a.gerloff@apa.bdi.eu).

Eine Einladung zur Mitreise erfolgt durch das Kanzleramt. Dann werden auch die Interessenten, die nicht zur Mitreise eingeladen werden können, informiert. Mitreiseinteressenten sind gehalten, sich den Terminkalender bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens geblockt zu halten.

OAV - Marktinformationen