Frühstücksgespräch mit dem Botschafter der Mongolei in Deutschland

22. Juni 2018, Hamburg

Nachdem sich die Wirtschaft der Mongolei im Jahr 2016 noch in einer Rezession befand, entwickeln sich die Kennzahlen seit 2017 wieder positiv. Auch die Prognosen für die kommenden Jahre lassen optimistisch in die Zukunft blicken. Welche Faktoren treiben das Wachstum und welche Chancen bieten sich deutschen Unternehmen in der Mongolei?

Das Honorarkonsulat der Mongolei für Hamburg und Schleswig-Holstein lädt Sie mit Unterstützung der Handelskammer Hamburg und des OAV - German Asia-Pacific Business Association dazu ein, aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen in der Mongolei und Potenziale für deutsche Unternehmen mit dem mongolischen Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. Herrn Dr. Ganbat Damba, zu diskutieren. Nach einem Kurzvortrag des Botschafters und einem Bericht zur Sitzung des Deutsch-Mongolischen Wirtschaftsausschusses durch den deutschen Ko-Vorsitzenden Laurenz Melchers besteht im Rahmen eines Frühstücksgesprächs die Möglichkeit zum Austausch.

Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch eine Anmeldung. Bitte melden Sie sich bis zum 19. Juni unter diesem Link an.

Bei Rückfragen helfen Ihnen Frau Kaupp (kaupp@oav.de) sowie Frau Dr. Hillger (Doris.Hillger@hk24.de) gerne weiter.

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

OAV - Marktinformationen