US-China relations and their impact on European businesses

08. Dezember 2020, Webinar

In den letzten Jahren haben sich die Vereinigten Staaten von einer langjährigen Politik des Engagements mit China abgewendet und nähern sich nun einer Beziehung des strategischen Wettbewerbs. Der Politikwechsel hat bereits zu Entkopplungsmaßnahmen in vielen Bereichen des wirtschaftlichen Zusammenspiels geführt. Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass eine Version der Entkopplung unter der neuen US-Regierung Bestand haben wird.

Im Nachgang an die US-Wahl stellen sich zentrale Fragen: Was ist von den nächsten vier Jahren der US-China-Politik zu erwarten? Was werden die wichtigsten Unterschiede und Gemeinsamkeiten unter einer Biden-Administration sein? Welche Auswirkungen haben der wachsende Riss zwischen den USA und China sowie der Wandel in der US-Regierung für europäische Unternehmen? Und wie kann die europäische Wirtschaft reagieren und für die Zukunft planen?

Wir freuen uns sehr, Sie gemeinsam mit der Handelskammer Hamburg und der Rhodium Group zu unserem Webinar „US-China-Beziehungen und die Auswirkungen auf europäische Unternehmen“ einzuladen. Das Webinar findet im Rahmen einer Themenreihe zu den Auswirkungen der geopolitischen Veränderungen zwischen den Machtblöcken Europa, China und USA auf deutsche Unternehmen statt, die der OAV im Dezember durchführt.

Daniel H. Rosen, Gründungspartner der Rhodium Group, und Agatha Kratz, Associate Director, werden die Schlüsselfaktoren überprüfen, die zu den aktuellen Spannungen zwischen den USA und China geführt haben, ihre Erwartungen für die nächsten vier Jahre der US-China-Politik darlegen und Konsequenzen für die europäischen Stakeholder ziehen. Die Rhodium Group verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Erstellung strenger, unabhängiger und entscheidungsrelevanter Forschung und Daten. Zusätzlich zu ihrer eigenständigen Analyse unterhält die Rhodium Group langjährige Kooperationen mit führenden Think-Tanks und Universitäten in den USA, Asien und Europa.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert allerdings eine Anmeldung. Bitte melden Sie sich hier an. Sie erhalten einige Tage vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme.

Das Webinar findet in englischer Sprache statt. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Fragen an die Vortragenden zu stellen.

OAV - Marktinformationen