Webinar: Sicher in Indien investieren – Bund übernimmt wieder Garantien für Investitionen

07. Mai 2019, Webinar

Seit Kündigung des deutsch-indischen Investitionsförderungs- und -schutzvertrags (IFV) im Juni 2017 durch Indien hat der Bund keine Garantien für deutsche Investitionen in Indien mehr übernommen. Die Nachricht traf viele Unternehmen hart, zumal Indien nach China und Russland weltweit seit Jahren an dritter Stelle der Nachfrage bei Investitionsgarantien liegt. Nach intensiver Risikoanalyse hat sich der Bund im Januar 2019 bereiterklärt, Garantieanträge für deutsche Investitionen in Indien erneut zu prüfen und jeweils auf Basis der innerstaatlichen Rechtsordnung Indiens zu entscheiden. Welchen Nutzen bieten Investitionsgarantien bei der Erschließung des indischen Marktes und was sollten deutsche Unternehmen bei der Antragstellung beachten?

Wir laden Sie herzlich ein, solche und weitere Fragen mit uns im Rahmen des OAV/PwC-Webinars “Sicher in Indien investieren – Bund übernimmt wieder Garantien für Investitionen” mit Herrn Herwig Maaßen von der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - dem Mandatar des Bundes für die Investitionsgarantien - zu diskutieren. Herr Matthias Döhrn von der Siemens Financial Services GmbH wird exemplarisch beleuchten, wie die Siemens AG den indischen Markt erschließt und wie das Thema Absicherung von Auslandsinvestitionen im Konzern eingebunden ist.

Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit aktiv an der Diskussion teilzunehmen und Fragen an unsere Sprecher zu stellen. Weitere Informationen zum Programm finden Sie in Kürze unter Downloads.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich hier an. Nach der Registrierung werden Sie eine Teilnahmebestätigung mit weiteren Hinweisen zur Anmeldung zum Webinar sowie zu den Systemanforderungen erhalten.

OAV - Marktinformationen