Wie Unternehmen mit Absicherungs- und Finanzierungslösungen ihre Exportchancen verbessern können

16. September 2021, Online

Die Kombination einer Exportkreditgarantie des Bundes mit einer Finanzierungslösung für den Importeur ist in der aktuellen Pandemiesituation ein wichtiges Instrument, um schwierige Exportgeschäfte erfolgreich abzuschließen. Das Onlineportal SmaTiX der AKA Ausfuhrkreditgesellschaft mbH bietet Exportunternehmen die Möglichkeit, schnell und unkompliziert Finanzierungsangebote bereits für Auftragswerte ab 1 Mio. EUR zu erhalten und damit ihre Absatzchancen nachhaltig zu verbessern.Gemeinsam mit der AKA Ausfuhrkreditgesellschaft mbH und der Euler Hermes Aktiengesellschaft laden wir Sie herzlich zu unserem Webinar ein, bei dem Experten unserer Partner Ihnen „aus der Praxis für die Praxis“ aufzeigen, wie passende Absicherungs- und Finanzierungslösungen aussehen können.

Anmeldung

Interessierte Unternehmen können sich hier anmelden. Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos. Bitte registrieren Sie sich bis spätestens 14. September 2021.

Nähere Informationen zum Webinar sowie zum Programm finden Sie unter Downloads.


Über die Sprecher:

Armin Wittemer
Team Head
Digital Export Finance – AKA Ausfuhrkredit Gesellschaft mbH

Armin Wittemer ist seit 2018 bei der AKA Ausfuhrkredit Gesellschaft mbH beschäftigt. Von 2018 bis 2020 verantwortete er mit seinem Team die Produktentwicklung und den Go Live der digitalen Exportfinanzierungslösung SmaTiX. Seit 2021 ist er und sein Team für die Vermarktung der SmaTiX Lösung zuständig. Vor seiner Zeit bei der AKA war er über 20 Jahre bei der Commerzbank in unterschiedlichen Führungsfunktionen im Vertrieb für TradeFinance und CashManagement Lösungen aktiv.


Philipp H. Laass
Consultant
Euler Hermes Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main

Philipp Laass ist Wirtschaftsjurist und seit 2007 bei Euler Hermes. Zunächst war er als Direktionsbevollmächtigter für die Euler Hermes Deutschland AG tätig. Seit 2017 betreut er Exporteure, nationale- wie internationale Banken und Verbände im Rhein-Main-Gebiet rund um die Themen Exportkreditgarantien und Exportfinanzierung. Vor seinem Wechsel nach Frankfurt war er mehrere Jahre als Firmenberater in Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen tätig. Philipp Laass hat unter anderem an der University of Latvia sowie in London studiert und verfügt über eine Zusatzausbildung als Wirtschaftsmediator. Darüber hinaus ist er Mitglied in einem Außenwirtschaftsausschuss sowie Mitglied des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft.

OAV - Marktinformationen