20th India Design Summit

11. Dezember 2020 - 19. Dezember 2020, Online

Deutschland zu Gast beim India Design Summit

Neue Ideen, neue Initiativen und neues Denken zu fördern sowie gewinnbringende internationale Kooperationen anzuregen, ist das Ziel des India Design Summits – und das bereits seit 20 Jahren! Im Jubiläumsjahr gibt sich das Gastland Deutschland mit dem Auswärtigen Amt, dem Rat für Formgebung und dem OAV  als Partner die Ehre.

Der 20. India Design Summit findet vom 11. bis 19. Dezember als digitale Konferenz unter dem Motto „Design in India, for Self-reliant India“ statt. Neben indischen Vertretern aus Politik und Wirtschaft wird die Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im  Auswärtigen Amt, Frau Michelle Müntefering, zur Eröffnung der Konferenz begrüßen (11. 12. 2020, ab 9.30 Uhr, MEZ). Nach dem Einführungsvortrag „Design & Innovation“ von Lutz Dietzold, Geschäftsführer des Rat für Formgebung, folgen Präsentationen und  Talkrunden zu Design Intervention in Healthcare, Innovation by Design und Future of Mobility. Unter den Teilnehmern sind namhafte deutsche und indische Unternehmen wie zum Beispiel SAP, Zeiss Meditec, Narayana Health, Mahindra Electric, Tata Motors, EDAG Engineering, Wingcopter und Studio F. A. Porsche, die in ihren Vorträgen innovative Entwicklungen und Lösungen auf diesen Gebieten präsentieren werden. Koordination und Programmgestaltung der deutschen Beiträge hat der Rat für Formgebung übernommen.

Mit dem Summit vernetzt der Veranstalter, die Confederation of Indian Industry (CII), eine der führenden Industrievereinigungen Indiens, bereits seit 2001 namhafte Vertreter aus Politik, Industrie und Wissenschaft sowie zahlreiche internationale Designstrategen und -praktiker. Im Fokus stehen die Förderung indischen Designs, internationale Kooperationen sowie die Stärkung von Design als allgemeinen Wirtschaftsfaktor. Die diesjährige Partnerschaft mit Deutschland unterstützt den gegenseitigen Austausch beider Länder und treibt vielversprechende, internationale Projekte voran.

Die Konferenz wird von einer virtuellen Ausstellung begleitet, die bis zum 31. Dezember zugänglich sein wird. Auch deutsche Firmen können sich an der Ausstellung beteiligen.

Anmeldung zur Konferenz und zur Ausstellung sowie weitere Informationen:
http://www.ciidesign.in/index.php/ciidesign/india_design_summit_2020

OAV - Marktinformationen