add art - Hamburgs Wirtschaft öffnet Türen für Kunst

23. November 2017 - 26. November 2017, Hamburg

„add art – Hamburgs Wirtschaft öffnet Türen für Kunst“ hat sich zum Ziel gesetzt, unternehmerische Kunstförderung in Hamburg erlebbar zu machen. Die Kunst in Unternehmensräumen ist dafür der Fixpunkt. Davon ausgehend lässt sich erkennen und hinterfragen, welchen Stellenwert Kunst für Unternehmen hat, welche Sammlungs- und Förderkonzepte hinter einem Kunstengagement stehen, sowie welche Formen des Zusammenwirkens zwischen Unternehmen und Künstlern bestehen.

An einem Wochenende öffnen Unternehmen und Institutionen in Hamburg ihre Räume und zeigen Kunst. Interessierte Besucher können Führungen buchen, um mehr über die ausgestellte Kunst und das Kunstengagement der Unternehmen zu erfahren. Die Beschäftigung mit Kunst ist bei den teilnehmenden Unternehmen sehr vielfältig – von der klassischen Corporate Collection über privat von Geschäftsführern gekaufte Kunst, die für die Büroräume zur Verfügung gestellt wird, bis hin zu einem durch den Firmeninhaber gegründeten eigenen Kunstforum.

In diesem Jahr öffnen auch wir unsere Türen und zeigen Werke von Zhonghao Yan und Cheng Jia. Informationen zu den Künstlern und unseren Besichtigungszeiträumen finden Sie hier.

Sämtliche Informationen zu den Führungen und Anmeldungen finden Sie auf der offiziellen add art-Website und in der Veranstaltungsbroschüre unter Links.

OAV - Market information