Beschaffungs- und Lieferantenmanagement: Digitale Lösungen für Ihr Chinageschäft

28. October 2020, Webinar

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie und ihrer wirtschaftlichen Folgen haben die Bedeutung funktionierender und effizienter Lieferketten deutlich gemacht. Die Abhängigkeit vieler Unternehmen vom chinesischen Absatzmarkt und dem Import von Vorprodukten aus China stellt viele Unternehmen vor die Frage, wie sie ihre Risiken in der Post-Covid-Ära besser diversifizieren und digitale Entwicklungen zielführend nutzen können.

Wir möchten Sie herzlich zu unserem Webinar „Beschaffungs- und Lieferantenmanagement: Digitale Lösungen für Ihr Chinageschäft", organisiert durch den OAV in Kooperation mit der Handelskammer Hamburg, am 28. Oktober 2020 einladen. In dem Webinar beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit der Frage, wie Lieferketten in der Zukunft krisenfester aufgestellt werden können, und wie digitale Lösungen dabei unterstützen können.

Einführend wird Dr. August Hanning, Gründer der Indicium Technologies AG, ehem. Staatssekretär und Präsident des Bundesnachrichtendienstes a.D., einen Überblick über die politischen Rahmenbedingungen deutsch-chinesischer Geschäftsbeziehungen geben.

Im Anschluss werden Vertreter der trinasco GmbH, Tencent Cloud und Indicium Technologies über digitale Kommunikation in der Post-Covid-Ära sowie Möglichkeiten zur digitalen Auswahl und Beurteilung von Lieferanten sprechen.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, erfordert aber eine Anmeldung. Bitte melden Sie sich hier an.

OAV - Market information