Cooperation potentials in H2 technology - Northern Germany and Osaka/Japan

25. March 2021, Webinar

Wasserstoff gilt sowohl in Deutschland als auch in Japan als strategisch bedeutsamer Energieträger und zentraler Baustein für die zukünftige Energieversorgung beider Länder. Hamburg und die norddeutschen Küstenländer verstehen sich als Vorreiter für den Einsatz von Wasserstofftechnologien und treiben deren Entwicklung in verschiedenen Anwendungsbereichen voran.
 
Mit der Deutsch-Japanischen Energiepartnerschaft gibt es seit Juni 2019 eine Plattform zum gezielten Austausch und zur Anbahnung von Kooperation in den Bereichen Innovation, Digitalisierung und Flexibilisierung erneuerbarer Energien, bei der Netzmodernisierung und der Nutzung von Wasserstoff.
 
Welche konkreten Chancen bietet der Einsatz von Wasserstofftechnologien Unternehmen auf beiden Seiten? In welchen Anwendungsfeldern werden bereits Projekte umgesetzt? Wie können deutsche und japanische Unternehmen im Bereich Wasserstoff zusammenarbeiten? Diese Fragen wollen wir in unserem Webinar beantworten und konkrete Wasserstoffprojekte von Unternehmen aus Hamburg/Norddeutschland und Osaka/Kansai vorstellen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter Downloads.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Das Webinar findet über Zoom statt. Sie bekommen den Link nach Anmeldung per E-Mail zugeschickt.

Jetzt anmelden

OAV - Market information