Geschäftspraxis in Korea: Zertifizierung

16. June 2020, Webinar

Deutsche Produkte genießen in Korea ein hohes Ansehen, weshalb viele Unternehmen ihre Produkte erfolgreich in Korea verkaufen. Um die Produkte jedoch überhaupt auf den koreanischen Markt bringen zu können, gilt es die lokalen Standards und Normen einzuhalten. Viele Unternehmen sind allerdings oft unsicher, welche konkreten Anforderungen ihre Produkte für den koreanischen Markt erfüllen müssen und ob europäische Standards anerkannt werden können.

Im Webinar möchten wir Ihnen deshalb gerne einen Überblick über die wichtigsten koreanischen Standards und Zertifizierungsanforderungen geben. Am Beispiel der KC-Marke erläutern wir Ihnen den Ablauf des Zertifizierungsprozesses näher.

Ablauf

  • Einführung und Moderation durch Kathrin Seitz, Korea Desk IHK Region Stuttgart
  • Präsentation: Der Koreanische Markt und Geschäftspraxis, Felix Kalkowsky, KGCCI DEinternational (AHK Korea) 
  • Präsentation: Regularien und Rechtspraxis in Korea, Jeung-Jun Park und Eva Metzger, Anwaltskanzlei Kim & Chang, Korea
  • Präsentation: Dr. Helge Knobbe, TÜV SÜD Korea 
  • Diskussion: Teilnehmer stellen Fragen an Vortragende

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos, erfordert jedoch hier eine Anmeldung.

Weitere Informationen: https://korea.ahk.de/dienstleistungen/webinare

OAV - Market information