Informationsreise für taiwanesische Entscheidungsträger zum Thema Smart Grids: Netzintegration von Erneuerbaren Energien

16. April 2018 - 20. April 2018, Stuttgart

Im Rahmen der Exportinitiative Energie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert Baden-Württemberg International (bw-i) vom 16. – 20. April 2018 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Wirtschaftsbüro in Taipeh (AHK Taiwan) eine Informationsreise für taiwanesische Entscheidungsträger zum Thema Smart Grids: Netzintegration von Erneuerbaren Energien.

Ziel der Informationsreise ist es, den taiwanesischen Teilnehmern den aktuellen Stand der Technik in Deutschland vorzustellen und Wissen über die Anwendungsmöglichkeiten und energiewirtschaftlichen Potentiale zu vermitteln.

Das geplante Programm für taiwanesische Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik umfasst neben Fachbesuchen von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Projekten eine Auftaktveranstaltung am 17. April im Haus der Wirtschaft. Hier werden neben Fachvorträgen von deutschen Experten auch die Markt- und Rahmenbedingungen für den Einsatz Erneuerbarer Energien in Taiwan vorgestellt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Frau Claudia Hackel (bw-i), ihre Kontaktdaten finden Sie auf der rechten Seite unter Ansprechpartner.

Weitere Veranstaltungen der Exportinitiative:

OAV - Market information