Kreatives Indonesien

09. December 2016, Berlin

Indonesien ist der größte und wichtigste Staat in der aufstrebenden ASEAN-Region. Nach einer langen Zeit eher binnenorientierten Wirtschaftspolitik hat das Land spätestens seit Antritt von Präsident Widodo begonnen, sich systematisch weiter zu öffnen. Die Widodo-Regierung hat in den letzten beiden Jahren eine Reihe von Reformen lanciert, die das Umfeld für Auslandsinvestoren spürbar erleichtern sollen. Indonesien stellt sich dabei als attraktives Investitionsziel dar, da es in praktisch allen Segmenten über Märkte von ausreichende Breite und Tiefe verfügt. Neben dem verstärkten Anwerben von ausländischen Direktinvestitionen geht es Indonesien auch darum, mehr Touristen für das Land zu interessieren und den technisch-wissenschaftlichen sowie den kulturellen Austausch mit seinen Partnern zu intensivieren.

Hier spielt die Bundesrepublik Deutschland aus indonesischer Sicht in Europa eine Schlüsselrolle, wobei die zwischen beiden Ländern bestehende strategische Partnerschaft weiter mit Leben gefüllt werden soll. Vor diesem Hintergrund veranstaltet der OAV in Kooperation mit der indonesischen Botschaft eine Informations- und Networkingveranstaltung unter dem Titel „Kreatives Indonesien“.

Höhepunkt der Veranstaltung wird eine Rede des indonesischen Vize-Koordinationsministers für Wirtschaft, Dr. Lukita Dinarsyah Tuwo, sein. Im Anschluss an den Informationsteil findet ein gemeinsames Abendessen und ein Kulturabend statt, bei dem die ausgiebige Gelegenheit zum Austausch und Networking bestehen wird.

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir Sie, Ihre Anmeldung spätestens bis zum 07.12.2016 an folgende E-Mail Adresse zu senden: economic@indonesian-embassy.de.


Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Einladung in der rechten Spalte.

OAV - Market information