Luft & See – From Ship to Drone: The future of end-to-end logistics

02. April 2020, Hamburg

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass diese Veranstaltung aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise verschoben wird. Den genauen Zeitpunkt erfahren Sie in Kürze. Wir bitten um Verständnis.

Die Komplexität des globalen Handels nimmt durch den digitalen Wandel von globalen Lieferketten stetig zu. Mit der zunehmenden Verflechtung des Handels zwischen Deutschland und der asiatisch-pazifischen Region steigen auch die logistischen Herausforderungen für die Unternehmen. Fragen wie:

  • Wie konsolidieren Sie Ihre Logistikdaten?
  • Wie definieren Sie zukünftige Geschäftsziele auf Basis von Daten? 
  • Wie kann Digitalisierung die eigenen Beziehungen mit weit entfernten Geschäftspartnern, z.B auf dem asiatischen Markt, unterstützen?

werden sowohl für Geschäftsführer als auch für Logistikmanager immer entscheidender. Diese und weitere Fragen werden bei der Veranstaltung diskutiert und von Referenten von Maersk Growth, der On AG sowie dem Bundestrainer der deutschen Hockey-Nationalmannschaft der Herren, Herrn Kais Al Saadi, beantwortet. Seien Sie Teil des Gesprächs!

Luft & See ist eine Veranstaltungsreihe, die von FreightHub – Europas erster digitaler Spedition – organisiert wird. Die Veranstaltung wird unterstützt vom OAV.

Möglichkeiten zur Anmeldung sowie nähere Informationen zum Programm finden Sieauf der Website der Veranstaltung. Sichern Sie sich jetzt Ihr exklusives Frühbucherticket bei einer Registrierung bis zum 13. März 2020. 60 Prozent der Einnahmen werden an die gemeinnützige Organisation Wirmachenwelle.org gespendet.

OAV - Market information