Round Table in Hamburg mit dem thailändischen Botschafter S.E. Herr Nadhavathna Krishnamra

14. July 2022, Hamburg

Thailand verfügt im Vergleich mit anderen Staaten Südostasiens über eine breite industrielle Basis und eine gute ausgebaute Infrastruktur. Viele internationale Automobilproduzenten nutzen bereits die etablierte Zulieferindustrie und verfügbaren Fachkräfte und so ist Thailand auch für deutsche produzierende Unternehmen anderer Branchen ein interessanter Standort. Aber auch die Bereiche Tourismus und Nahrungsmittelindustrie spielen traditionell eine große Rolle. Auf der anderen Seite üben eine regional betrachtet relativ alte Bevölkerung und attraktive Rahmenbedingungen in kostengünstigeren Wirtschaftsstandorten wie Vietnam und Indonesien Druck auf die Wettbewerbsfähigkeit Thailands aus. Wie stellt sich die Regierung in diesem Spannungsfeld zukünftig wirtschaftspolitisch auf? Kann das Mega-Projekt des Eastern Economic Corridor hier zukunftsweisend sein?  

Diskutieren Sie diese und andere Fragen mit dem neuen thailändischen Botschafter in Berlin S.E. Herr Nadhavathna Krishnamra, der für diesen Austausch von Berlin nach Hamburg reist. Nutzen Sie die Gelegenheit sich auch mit anderen Unternehmern und Experten zu Thailand auszutauschen.

Im Anschluss werden wir auch über die geplante Delegationsreise nach Thailand und Vietnam informieren, die uns unter anderen in den Eastern Economic Corridor führen wird. Diese kombinierte Delegationsreise ist im Anschluss an die Asien-Pazifik Konferenz der Deutschen Wirtschaft ab 15.11.2022 geplant.

Bitte melden Sie sich hier an.

OAV - Market information