Tag der Exportweltmeister

22. October 2019, Mannheim

Der internationale Handel leidet unter wachsenden Zollhürden. Doch in einigen Märkten können auch noch starke Zuwächse erzielt werden. Die deutschen Exportweltmeister richten ihre Strategien neu aus. Wie steht die deutsche Exportwirtschaft aktuell da? Wie können Zölle und Sanktionen gemeistert werden? Über die aktuelle Entwicklung und richtungsweisende Zukunftsstrategien diskutieren Deutschlands Exportunternehmen auf dem
Tag der Exportweltmeister am 22. Oktober 2019 im Congress Center Rosengarten, Mannheim.

Neben den o.g. Themen stehen die Exportlogistik nach dem Brexit, neue Marktchancen in Lateinamerika, aktuelle Entwicklungen im Akkreditivgeschäft,  die Zollorganisation im Betrieb und Trade Compliance im Fokus des Events.
Freuen Sie sich auf Inspiration und Fachwissen u.a. von folgenden Experten

  • Dr. Michael Groß, mehrfacher Schwimmweltmeister und Unternehmer, Groß und Cie.
  • Prof. Dr. Stefan Kooths, Leiter Prognosezentrum, Institut für Weltwirtschaft, Kiel
  • Ingrun Retzlaff, Leiterin Exportkontrolle, VINCORION – JENOPTIK Advanced Systems GmbH
  • Konstantin Ebert, Executive Vice President Sales, TeamViewer GmbH
  • Marcel Woiton, Vorsitzender der Geschäftsleitung Vertrieb Europa Mitte, Bosch Rexroth AG
  • Dr. Kerstin Hahn, Vice President Foreign Trade, ZF Group

Wir laden Sie herzlich ein, als Ehrengast des OAV kostenfrei an der Veranstaltung teilzunehmen.
Nutzen Sie hierzu die Anmeldemaske für Ehrengäste auf www.tag-der-exportweltmeister.de mit der Angabe Ihres persönlichen Ehrengastcodes TDEX1922.

OAV - Market information