VideoConference: 7. After-Work Circle Indien - Virtual Meeting: Unternehmen berichten 6 Monate nach dem Lockdown

12. November 2020, Videokonferenz

In den vergangenen Monaten machte Indien als eines der Länder mit den weltweit höchsten Infektionszahlen Schlagzeilen, dennoch ging man nicht erneut in einen strikten Lockdown wie im ersten Halbjahr 2020. Wie sieht die aktuelle Situation vor Ort für deutsche Unternehmen aus, insbesondere vor dem Hintergrund, dass weiterhin keine Reisen möglich sind? Welches sind derzeit die größten Herausforderungen und wie sehen die Indien-Pläne der Unternehmen für das kommende Jahr aus?

Gerne möchten wir diese und weitere Fragen mit Ihnen diskutieren und laden Sie gemeinsam mit tradeo LLP Rechtsanwälte, der Dr. Wamser + Batra GmbH und der AHV NRW herzlich zur Fortsetzung unseres letzten „After-Work Circle Indien" im Mai 2020 ein, der auch dieses Mal als eine interaktive Videokonferenz abgehalten wird.

Wir freuen uns sehr, nach einem Eingangsstatement zur aktuellen Marktsituation und Trends im B2C- und B2B-Bereich durch Karl Freedman von der Dr. Wamser + Batra GmbH mit den drei Panelisten des letzten After-Work Circle die Entwicklung der letzten Monate und die Zukunftsperspektiven zu diskutieren:

  • Joachim Butzlaff, 3B Scientific GmbH,
  • Uwe Georg Fischer, Kern-Liebers India Pvt. Ltd., und 
  • Lukas Schmitz, Rhenus Logistics India Pvt. Ltd.

Die Referenten werden insbesondere auf die Branchen Medizintechnik, Automobil und Logistik eingehen und stehen nach einer moderierten Diskussionsrunde für Fragen aus dem Teilnehmerkreis zur Verfügung.

Anstelle des üblichen Empfangs gibt es im Anschluss die Möglichkeit des informellen Austauschs und Kennenlernens bei einem ‚Virtual Lunch‘ nach dem BYO - ‚Bring your own‘-Prinzip.

Die Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch hier eine Anmeldung. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Einige Tage vor der Videokonferenz erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit Einwahllink.

OAV - Market information