Zukünftige Smart City-Entwicklungen in Südostasiens Megastädten

05. October 2020, Webinar

Wir möchten Sie herzlich zur Veranstaltung "Zukünftige Smart City-Entwicklungen in Südostasiens Megastädten" einladen, die der OAV im Rahmen seiner AG Infrastruktur gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer und dem Netzwerk Architekturexport NAX organisiert.

Die Veranstaltung widmet sich angesichts drängender Herausforderungen von Südostasiens Megastädten verschiedenen Smart Cities-Konzepten und neuen Ansätzen und Chancen in Architektur, Stadtplanung und Abfallmanagement. Im Zentrum steht die Frage, welche Erfahrungen aus der Corona-Pandemie für die Planung und Gestaltung von dortigen Metropolen gezogen werden können, aber auch, welche Geschäftspotentiale sich für deutsche Unternehmen und Planer ergeben. Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Stadtplaner, Vertreter von Ministerien, Think Tanks und Unternehmen, die Dienstleistungen, Technologien und Produkte im Zusammenhang mit Smart City-Lösungen wie Gebäudetechnik und ‚smart infrastructure‘ anbieten. 

Leitfragen der Veranstaltung werden sein:

  • Welche Erfahrungen aus der Corona Pandemie/Lock-down-Zeit werden nachhaltige Entwicklungen und Trends in punkto Stadt- und Wohnraumplanung nach sich ziehen?
     
  • Was lässt sich aus Beispielprojekten in Südostasien für die Zukunft lernen? 
     
  • Wie können Metropolen resilienter werden und zukünftig besser auf Pandemien reagieren (digitale Vernetzung, ‚atmende‘ Städte,urban gardening)?
     
  • Welche Ideen und Beiträge können Start-ups liefern, um Städte lebenswerter zu machen?
     
  • Gibt es Stadtentwicklungs- oder Großprojekte, die derzeit neu überdacht werden?
  • Welche Herausforderungen und Geschäftschancen gibt es in Südostasien für deutsche Architekten, Designer, Anbieter von Gebäudetechnologien etc.?
     

Einen Programmentwurf finden Sie unter Downloads.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, erfordert aber eine Anmeldung. Bitte melden Sie sich hier an.

OAV - Market information