Sicher in Vietnam und Thailand investieren - staatliche Investitionsgarantien bieten wirksam Schutz

20. October 2022, Online

Viele Unternehmen prüfen derzeit, wie sie ihre Aktivitäten im Asien-Pazifik-Raum auf eine breitere Basis stellen können. Unternehmen mit stark ausgeprägter Abhängigkeit vom chinesischen Markt wollen durch das Engagement in anderen asiatischen Staaten („China plus X“) krisenfester werden. Sowohl unter dem Aspekt der Diversifizierung als auch mit Blick auf die Erschließung neuer Wachstumsmärkte bieten sich speziell die in der ASEAN-Gruppe vereinten Staaten Südostasiens hierfür an. Unter diesen stellen Thailand und Vietnam in mehrfacher Hinsicht besonders interessante Märkte dar.
 
Plant vielleicht auch Ihr Unternehmen in diesen Ländern zu investieren? Den wirtschaftlichen Chancen stehen jedoch auch unkalkulierbare Unsicherheiten gegenüber. Zum Schutz gegen diese politischen Risiken nutzen daher bereits heute viele deutsche Unternehmen die Investitionsgarantien des Bundes zur Begleitung ihres Markteintritts im Ausland. Welchen Nutzen bieten Investitionsgarantien bei der Erschließung dieser beiden südostasiatischen Länder und was sollten deutsche Unternehmen bei der Antragstellung beachten?

Wir laden Sie herzlich ein, solche und weitere Fragen mit uns im Rahmen des OAV/PwC-Webinars “Sicher in Vietnam und Thailand investieren - staatliche Investitionsgarantien bieten wirksam Schutz” mit RAin Farina Rütters von der PricewaterhouseCoopers GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft - dem Mandatar des Bundes für die Investitionsgarantien - zu diskutieren. Herr Oliver Nuß von der Knauf International GmbH wird exemplarisch beleuchten, wie sein Unternehmen beide Märkte erschließt und welche Rolle das Thema Absicherung von Auslandsinvestitionen dabei spielt.

Anmeldung

DIe Teilnahme ist kostenfrei, erfordert jedoch eine Anmeldung über diesen Link. Sie erhalten einige Tage vor Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung.

OAV - Market information