Talent Management in China

20. November 2018, Frankfurt am Main

Das Finden, Weiterbilden und langfristige Halten von qualifizierten Mitarbeitern stellt eine der größten Herausforderungen für deutsche Unternehmen im China-Geschäft dar. Gemäß der Geschäftsklima-Umfrage 2017/18 der AHK Greater China stehen die Herausforderungen im Personalwesen noch vor Themen wie Schutz des geistigen Eigentums oder Einschränkungen der Internetnutzung. Wie können deutsche Unternehmen erfolgreich mit den aktuellen Herausforderungen auf dem chinesischen Arbeitsmarkt umgehen? Welche Schritte können langfristig eine Besetzung mit qualifizierten Mitarbeitern garantieren und welche Performance Management Tools sind aus rechtlicher Sicht anwendbar? Welche Maßnahmen und Anpassungen werden für Muttergesellschaften in Deutschland diesbezüglich notwendig?

Wir laden Sie herzlich ein, diese und weitere Fragen im Rahmen der vom OAV mit freundlicher Unterstützung der IHK Frankfurt am Main organisierten Veranstaltung mit uns und unseren Referenten Herrn Ralph Koppitz, Rechtsanwalt und Chief Representative/ Partner des Taylor Wessing Shanghai Representative Office, Frau Ulrike Wieduwilt, Country Manager bei Russell Reynolds Associates, zu diskutieren und sich mit anderen Unternehmensvertretern auszutauschen und zu vernetzen. Das Veranstaltungsprogramm sowie die Profile unserer Referenten finden Sie rechts unter Downloads.

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, erfordert jedoch eine vorherige Anmeldung. Bitte melden Sie sich über das nachfolgende Formular an.

 

OAV - Market information