Webinar Digitale Geschäftspraxis in Japan

24. March 2022, Online

Computerspiele oder Roboter: Die japanische Bevölkerung gilt gemeinhin als technikaffin. Jedoch hinken die heimischen Firmen bislang beim Einsatz von digitalen Werkzeugen im Geschäftsalltag hinter anderen Industriestaaten her. Die Coronapandemie hat im Businessumfeld Lücken aufgedeckt und die Nutzung digitaler Tools im Geschäftsalltag angeschoben. Grund genug, um mit diesem Webinar ein Licht auf die digitale Geschäftspraxis in Japan zu werfen.

Es richtet sich an Unternehmen, die in Japan aktiv sind oder es werden wollen. Die drei Referenten skizzieren den Status Quo und zukünftige Trends und beantworten Fragen: Wie und mit welchen Tools kommunizieren Unternehmen virtuell? Welche E-Commerce-Plattformen gibt es? Und nicht zuletzt: Wie ist der Datenschutz geregelt?

Referenten:
• Jürgen Maurer, Korrespondent Germany Trade & Invest (GTAI) für Japan in Tokyo
• Daniel Schwarz, CEO von IT-Deutschland Global Business Solutions (ITD-GBS Tokyo)
• Ulrich Kirchhoff, Rechtsanwalt bei Arqis Foreign Law Office, Tokyo

Moderation:
• Christiane Süßel, Japan-Expertin bei Germany Trade & Invest (GTAI) in Bonn

Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenfrei, lediglich eine Anmeldung ist erforderlich.
Sollten Sie angemeldet sein und nicht live am Webinar teilnehmen können, erhalten Sie nach der Veranstaltung automatisch einen Link zur Aufzeichnung.

Sie haben Fragen, die unsere Referenten im Webinar beantworten sollen? Dann nennen Sie diese gerne schon bei der Anmeldung.

OAV - Market information